headerbild01.jpg

Aktuelles


Kreishandwerkerschaft: So stark ist der Nachwuchs

Kreishandwerkerschaft des Wetteraukreises 14.09.2019   Wetteraukreis. Junge Menschen aus dreizehn Innungen wurden jetzt in das Berufsleben entlassen. Veranstalter der Freisprechungsfeier war die Kreishandwerkerschaft des Wetteraukreises, Ort das Jugendstiltheater des Hotel Dolce in Bad Nauheim. Der Saal voll ...
weiter lesen...


zum Anfang


Bäcker-Innung: Azubi-Wettbewerb

Bäcker-Innung 24.06.2019   Wetteraukreis. Deutschland als Brotweltmeister hat ein kreatives Bäckereiwesen. Da macht es Sinn, wenn Azubis in der praktischen AbschlussprĂĽfung Einfallsreichtum zeigen. Um ein GefĂĽhl dafĂĽr zu bekommen, hatte die Bäcker-Innung jetzt erstmals einen Wettbewerb fĂĽr das zweite Lehrjahr auf die Beine gestellt.
weiter lesen...


zum Anfang


Tischler-Innung: Preisverleihung Gute Form 2019

Tischler-Innung 14.06.2019   Wetteraukreis. Traditionell veranstaltet die Tischler-Innung im Sommer eines Jahres fĂĽr die angehenden Gesellen im Tischler-Handwerk den Wettbewerb Gute Form. Hierbei werden die im Rahmen der GesellenprĂĽfungen am besten gestalteten GesellenstĂĽcke bewertet. Ausgezeichnet wurden von Juryausschussvorsitzenden Daniel Brehm fĂĽr den 1. Platz Johanna Roth (Firma Heinz Kraft), 2. Platz Fabian Heller (Firma Burkhard Witzenberger) und fĂĽr den  3. Platz Gianluca Libesch (Firma Thomas Leitner)

zum Anfang


Kreishandwerkerschaft: Vortrag Agentur fĂĽr Arbeit

Kreishandwerkerschaft 03.06.2019   Wetteraukreis. In ihrem Vortrag zum Thema Mitarbeiter finden – Mitarbeiter binden, referierten Harry Prockl, Vermittler im Arbeitgeberservice und Rainer Kupka, Verbundleiter Wetteraukreis, beide von der Agentur fĂĽr Arbeit, ĂĽber Möglich-keiten der Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung und zeigten auf, wie sich von den aktuellen Fördermöglichkeiten bei der Beschäftigung von Migranten und Ungelernten profitieren lässt und dass es viele unterschiedliche Lösungs-
zum Anfang                   ansätze fĂĽr die BedĂĽrfnisse der Handwerker gibt.


Kreishandwerkerschaft: Vortrag Digitalisierung einfach machen

Kreishandwerkerschaft 08.05.2019   Wetteraukreis. In seinem Vortrag zum Thema Digitalisierung referiert Roman Freund, Digitalisierungsberater der Handwerkskammer Wiesbaden, ĂĽber die Chancen der Handwerksbetriebe fĂĽr effizientere betriebliche Prozesse, neue Produkte und Dienstleistungen sowie innovative Geschäftsmodelle und stellt die Fördermöglichkeiten des Hessischen Ministerium fĂĽr Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung mit einem Digitalisierungszuschuss sowie die Besonderheiten bei
zum Anfang                   der Antragstellung vor.


Kreishandwerkerschaft: Obermeisterausflug

Kreishandwerkerschaft 30.03.2019   Wetteraukreis. Der Einladung der Kreishandwerkerschaft zum diesjährigen Obermeisterausflug folgten mehr als zwei Dutzend Obermeister und Ehrenobermeister aus den verschiedenen Handwerksinnungen und wurden von Kreishandwerksmeister Werner Ulowetz in der Kreisstadt Friedberg begrĂĽĂźt, um gemeinsam das alte Judenbad zu besichtigen und bei einem Rundgang durch die Burganlagen den Adolfsturm zu besteigen. Den Abend lies die Gruppe im Restaurant
zum Anfang                   Sankt-Petersburg in der Altstadt ausklingen.


Friseur-Innung: Azubi-Training

Friseur-Innung 25.03.2019   Wetteraukreis. In loser Folge bieten die Treffen in verschiedenen Friseur-Salons der Innungs-Friseure die Plattform fĂĽr einen zwanglosen Gedankenaustausch unter Kollegen. Mit den Trainings fĂĽr Auszubildende bieten die Innungs-Friseure ihren Auszubildenden die Möglichkeit in 'fremden' Salons und im Beisein erfahrener Kolleginnen und Kollegen, ihre Fertigkeiten in Teilbereichen des Friseur-Handwerks zu ĂĽben. Gastgeberin war diesmal Friseurmeisterin Rita Iacenda in Bad Vilbel.


zum Anfang


Friseur-Innung: Wenn's mal haarig wird

Friseur-Innung 18.03.2019   Wetteraukreis. Menschen reden gern ĂĽber Dritte. Doch kommen sie auf diese Weise weiter? „Nicht wirklich“, sagt Tobias Kämmerer. Im Seminar „Wenn’s mal haarig wird“ spricht der Coach und HR3-Moderator ĂĽber Herausforderungen des Alltags, speziell im Beruf. Das ist informativ und unterhaltsam.
weiter lesen...

zum Anfang


Kreishandwerkerschaft: Vortrag Cyber-Kriminalität

Kreishandwerkerschaft 18.03.2019   Wetteraukreis. In seinem Vortrag zur Cyber-Kriminalität referiert Dipl.-Ing. Holger Griep, der in Rosbach ein IngenieurbĂĽro fĂĽr IT-Service, Beratung und Management betreibt, vor Handwerkern aus verschiedenen Gewerken, ĂĽber Schutz vor Phishing, Ransomware und Email-Betrug und zeigt praktikable Verfahren auf, um sich vor Cyber-Attacken mit Schadprogrammen wie Erpressungstrojaner und Erpressungssoftware sowie infizierte Emails zu schĂĽtzen.
zum Anfang


Metall-Innung: Innungsausflug in die Niederlande

Metall-Innung 15.03.2019   Wetteraukreis. Ziel des diesjährigen Innungsausflugs war die Firma Van Merksteijn in Almelo in den Niederlanden. Dort besichtigten Obermeister Alexander Repp und sein Stellvertreter Oliver Meisinger sowie ein Duzend ihrer Innungskollegen das Werk mit der Produktion von Stab- und Zaunmatten sowie der Drahtzieherei und Drahtverzinkung. Den Abend lieĂź die Gruppe ausklingen im Stadion De Grolsch Veste beim Heimspiel des Twente Enschede.


zum Anfang


Innung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik: Vortrag über Fördermöglichkeiten

Innung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik 07.03.2019   Wetteraukreis. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung organisierte Obermeister Stefan Brauburger fĂĽr die Inhaber der SHK-Betriebe einen Vortrag von Dipl.-Kfm. Marcus Sauer von der GGT Deutsche Gesellschaft fĂĽr Gerontotechnik mbH aus Iserlohn, der ĂĽber Fördermöglichkeiten der Kreditanstalt fĂĽr Wiederaufbau (KfW) im Rahmen des Programms Altersgerecht Umbauen sowie den aktuellen Stand rund um das Thema barrierefrei Bauen und Wohnen referierte.
zum Anfang


Kreishandwerkerschaft: Handwerk lohnt sich

Kreishandwerkerschaft des Wetteraukreises 15.01.2019   Wetteraukreis. Zahlreiche Gäste besuchten den Neujahrsempfang, den die Kreishandwerkerschaft des Wetteraukreises jetzt im Spiegelsaal des Hotels Dolce ausrichtete. Dabei ging Kreishandwerksmeister Werner Ulowetz auf Themen ein, die bewegen, etwa die Diesel-Krise.
weiter lesen...

zum Anfang